10 users online | 10 Guests and 0 Registered

Online Schulung zum Thema Dublinverfahren am 15.12.2020


Online Schulung zum Thema Dublinverfahren

 

Sie findet statt

am Dienstag, den 15. Dezember 2020

von 9:00 bis 12:00 Uhr - als Zoom-Konferenz

zum Thema "Dublin für Anfänger*innen" (Grundlagen des Dublinverfahrens)

mit der Referentin für Asylverfahrensberatung Maria Bethke

Anmeldeinformationen: Siehe unten

Veranstalter: Fortbildungsreihe „Qualifizierter mit Flüchtlingen arbeiten“

Zum Thema der Fortbildung:

Auch mitten in der Corona-Pandemie finden sog. Dublinverfahren statt: Das Bundesamt lehnt Asylanträge von Schutzsuchenden ab, weil gemäß der Dublin-III-Verordnung ein anderer europäischer Staat für die Durchführung des Asylverfahrens zuständig sei.

Das Seminar bietet einen Überblick über die Grundlagen des Verfahrens:

·         Nach welchen Kriterien bestimmt das BAMF den zuständigen Staat?

·         Wie sieht ein Dublinbescheid aus und welche Rechtsbehelfe sind möglich?

·         Welche Argumente gegen eine Überstellung können an welcher Stelle vorgetragen werden?

·         Was hat es mit der Überstellungsfrist auf sich und wann hilft z.B. Kirchenasyl?

Das Seminar richtet sich an Teilnehmende, die keine oder geringe Vorkenntnisse im Hinblick auf Dublinverfahren haben. Es besteht die Möglichkeit, bis 08.12.2020 per Mail Fragen an die Referentin maria.bethke@diakonie-hessen.de zu richten, die nach Möglichkeit bei der Konzeption berücksichtigt werden. Zu Verfahren bei Geflüchteten, die bereits in einem EU-Staat internationalen Schutz erhalten haben, wird im Jahr 2021 ein weiteres Seminar in dieser Reihe stattfinden.

Kostenfrei, aber nicht umsonst – über Spenden freuen wir uns!

Da wir alle unsere Online-Fortbildungen derzeit kostenfrei anbieten, freuen wir uns über eine Spende zur Unterstützung des Fonds „Familienzusammenführung“ der Diakonie Hessen. Bitte überweisen Sie an:

Diakonie Hessen

Evangelische Bank eG. Kassel
IBAN: DE12 5206 0410 0004 0506 06

mit dem Betreff „FB Familienzusammenführung, 15.12.2020“, Name und Adresse

Sie erhalten eine Spendenquittung.

Zur Anmeldung:

Bitte melden Sie sich bis 11.12.2020 – 12:00 Uhr nur online an unter: http://www.dicv-limburg.de/berufundausbildung/fortbildungen

Und achten Sie bitte darauf, dass Sie Ihre Kontaktdaten (E-Mail) korrekt eingeben!

 Für Rückfragen zur Online-Fortbildung, wenden Sie sich bitte Frau Damm unter der Tel. Nr. 069 7947-6227 oder per E-Mail andrea.damm@diakonie-hessen.de

Am 14.12.2020 erhaltenSie die Einwahldaten. Diese sind nur für Sie bestimmt, bitte nicht weitergeben!

Eine Teilnahmebestätigung kann in der Regel nicht ausgestellt werden.

Die Veranstalter der Fortbildungsreihe „Qualifizierter mit Flüchtlingen arbeiten“ sind:

Amnesty International, Caritasverband für die Diözese Limburg e.V., Diakonie Hessen e.V., DRK Landesverband Hessen e. V., Hessischer Flüchtlingsrat, Paritätischer Wohlfahrtsverband Hessen, Refugee Law Clinic an der Universität Gießen.

Wir wünschen Ihnen einen spannenden  Austausch!

Freundliche Grüße

Andrea Damm

Abteilung Flucht, Interkulturelle Arbeit, Migration

Sachbearbeitung/Sekretariat

T +49 69 7947 6227

F +49 69 7947 99 6227

andrea.damm@diakonie-hessen.de

 

Diakonie Hessen -

Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e. V.

Ederstraße 12, 60486 Frankfurt am Main

T +49 69 7947  0

F +49 69 7947  99 6398

www.diakonie-hessen.de

 

Diakonie Hessen –Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.V., Ederstraße 12, 60486 Frankfurt am Main
Vorstand: Carsten Tag (Vorsitzender),Dr. Harald Clausen
Vereinsregister Nr. 45 95, Amtsgericht Frankfurt/M., Steuer Nr. 045 250 67318, USt.ID. DE 114235519

 

 

 

Last update:
2020-12-04 10:39
Author:
Christina Meyer
Revision:
1.0
Average rating:0 (0 Votes)

You cannot comment on this entry

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Most popular FAQs RSS

  1. No popular FAQs available yet.

Latest FAQs RSS

  1. No FAQs available.