Wie sieht es mit dem Versicherungschutz für Asylbewerber und Flüchtlinge in Sportvereinen aus?


Letzte Änderung:
2017-02-21 12:26
Verfasser:
Markus Fabian
Revision:
1.4
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Kommentar von Monika Fuhrig:
Bedeutet das, dass die Flüchtlinge keinen Beitrag im Verein bezahlen müssen? Sind die Vereinsbeiträge "nur" zu ... mehr zeigenVersicherungszwecke erhoben oder wird quasie die Versicherung und anderes durch den Vereinsbeitrag finanziert?
Geschrieben am: 2017-02-20 12:28

Kommentar von Markus Fabian:
Für eine gewisse Probezeit können Flüchtlinge, wenn der Verein mitmacht, beitragsfrei gestellt werden. In dieser Zeit ... mehr zeigensind sie dann trotzdem über den lsbh versichert. Wenn sie dann in Hartz 4 kommen ist ein Jahresbeitrag von zb.50 € zuzumuten und aus Gleichbehandlungsgünden zu vertreten. Gerne auch den "Sportcoach" ansprechen
Geschrieben am: 2017-02-21 11:30