8 users online | 8 Guests and 0 Registered

Wo gibt es Sprachkurse Deutschkurse


Bad König: 

Derzeit keine Sprachkurse.

Bei Anfragen:

 

Fragen und Informationen bei Frank Schoenmaker, AWO-Flüchtlingskoordinator für Bad König, fluechtlingshilfe_badkoenig@t-online.de, 0160 59 666 34.

Wir suchen noch Lehrkräfte für den Anfängerkurs!

 

 

Beerfelden:

Di, Do und Fr von 8 bis 9.30 Uhr im Bürgerhaus in Beerfelden

ehrenamtlicher Sprachkurs in Beerfelden ruht zur Zeit. Bei Anfragen Harald Braner unter der Nummer 06068 3652 kontaktieren.

 

 

Beerfurth:

  • Alphabetisierungskurs für Frauen im Ev. Gemeindehaus Reichelsheim; Dienstags und Donnerstags, 10 - 11:30 Uhr, Rathausplatz

      Ansprechpartnerin: Annemarie Knichel Tel. 06164-3975

  • Internationale Café immer donnerstags von 16 bis 18 Uhr. (Sommerpause wird individuell festgelegt)

 

 

Erbach: 

 

"Deutsch for you" Niedrigschwelliger Sprachkurs für alle Geflüchteten der Volkshochschule

Auf Anfrage Tel: 06062 70-1648

 

Jugendintegrationskurse des BAMF (Alter: 16-26 Jahre):

Sprachkurs/Berufsorientierung/Praktikum

Jugendwerkstätten Odenwaldkreis (Richtung Gesundheitszentrum)

Frau Niebsch 06062 266 312

y.niebsch@jwo-ev.de

Siehe auch Flyer unten

 

Stadt Erbach

 

Di.

 

16 Uhr

 

Ansprachpartnerin Frau Lermann

lermann.gabiele@bwhw.de

(Bildungswerk der Hess. Wirtschaft)

 

Evangelische Freikirche Erbach:

  • Deutsch-Einstiegskurse werden bei genügend Teilnehmer-Anfragen angeboten (mindestens 8 Teilnehmer): Bei Interesse bitte Herrn Wolfgang Schwarz kontaktieren (Tel.: 06062-4287)
  • Jeden Dienstag von 15 - 17 Uhr internationales Café
  • Addresse: Werner-von-Siemens-Straße 60, 64711 Erbach

 

 

Lützelbach:

 

 

Michelstadt:

 

Deutsche Sprache lernen im Stadthaus

mit Frau Kraus

Mo und Mi 14-15:30 Uhr

Frankfurterstr. 3

Bei Interesse bitte bei Frau Tatjana Schmied melden: 06061 74159

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Frauen mit Migrationshintergrund:

Diakonisches Werk  

Mi 9:30-11.30

Fr 9:30-11:30

(aktualisiert 13.9.18) 

 Berufsschule

 Das InteA-Programm umfasst mittlerweile vier Klassen. Aufgenommen werden Jugendliche, unabhängig vom Aufenthaltsstatus, die nach dem 1.1.2015 eingereist sind, 18 Jahre alt sind und nicht mehr der allgemeinen Schulpflicht unterliegen. Eine Aufnahme älterer Jugendlicher ist kaum noch möglich, da die bestehenden Kapazitäten bereits durch diese Zielgruppe ausgeschöpft werden.

In Planung auch eine extra Alphabetisierungsklasse

 

F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH

    • 28.01.2019 Start einer berufsbezogene      Deutschförderung B2+ immer von 08:05 bis 12:05 Uhr
    • 18.03.2019 Berufsbezogene Sprachförderung Ziel B1      Beruf immer von 13:00 bis 17:00 Uhr
    • 25.03.2019 Integrationskurs von 13:00 bis 17:00      Uhr
    • 20.05.2019 Zweitschriftlerner Wiederholer immer      von 08:05 bis 12:05 Uhr
    • 27.05.2019 eine Integrationskurs mit      Alphabetisierung von 08:05 bis 12:05 Uhr.
    • Mitte/Ende Mai eine berufsbezogene      Deutschförderung A2 Beruf geplant
    • Bei Bedarf weitere Kurse möglich.

 

Frankfurter Str. 37, 64720 Michelstadt

Ansprechpartner ist Frau Ursula Schmidt,  Telefon 06061-94371

ursula.schmidt@fuu.de

 

Breuberg

Breuberg Neustadt

Stadtteilbüro

 

Mi. + Fr.

 

9:30 – 11:30 Uhr

 

Ansprechpartner JWO e.V.

 

 

 

Höchst:

Ehrenamtlich:

Do 15-17 Uhr im Stadthaus

Kursleiterin Frau Stair

 

 

 

 

Tags: alphabetisierung Sprachkurs Deutschkurs Alphabetisierungskurs
Last update:
2019-05-27 10:40
Author:
Markus Fabian
Revision:
1.131
Average rating:0 (0 Votes)

You can comment this FAQ

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.

Most popular FAQs RSS

  1. No popular FAQs available yet.

Latest FAQs RSS

  1. No FAQs available.