Kostenloser Theaterbesuch mit Flüchtlingen
im Staatstheater Darmstadt


... Ich
würde Ihnen gern ein Projekt für Geflüchtete vorstellen, das wir bei uns am
Staatstheater Darmstadt seit Herbst letzten Jahres durchführen. Es handelt sich
um unsere so genannte Theaterpatenschaft. Diese ermöglicht es Menschen,
die als Flüchtlinge nach Darmstadt gekommen sind, gemeinsam mit einem
theaterinteressierten Paten eine Theatervorstellung
zu besuchen. Außerdem
gibt es die Möglichkeit an einer Führung teilzunehmen. Die Menschen
lernen so unser Theater kennen, können ihr Deutsch verbessern und gemeinsam mit
ihrem Paten etwas entspannte Freizeit genießen.



Wir
würden gern auch Menschen an anderen Institutionen und Unternehmen ansprechen,
die sich um Geflüchtete kümmern
, und ihnen anbieten als Paten gemeinsam mit
"ihrem" Flüchtling unser Theater zu besuchen. Grundsätzlich sind alle
unsere Vorstellungen für das Projekt geöffnet. Die Kosten für die Karten
tragen wir als Theater über einen Sponsor
.



Wenn Sie
Interesse hätten, als Patin oder Pate an unserem Projekt teilzunehmen, melden
Sie sich gern bei mir unter dem unten angegebenen Kontakt. Bei Fragen bin ich
natürlich auch erreichbar!



Herzliche
Grüße

Franziska
Domes



Franziska
Domes

Referentin
Generalmusikdirektion, Schauspiel und Oper

Staatstheater
Darmstadt

Georg-Büchner-Platz
1

64283
Darmstadt

Tel.
06151-2811-304

Mail: domes@staatstheater-darmstadt.de



Letzte Änderung:
2017-05-18 08:57
Verfasser:
Markus Fabian
Revision:
1.1
Durchschnittliche Bewertung:0 (0 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.